Presse | Nachrichten und Fakten

 
Sie sind hier: Unternehmen / Presse / Presse Einzelansicht
Donnerstag, 24. Juli 2014

Informationen für Mitglieder.

Presseinformation

sky-Verbrauchermarkt in Hamburg-Wellingsbüttel hat Deutschlands Beste Obst- und Gemüse-Abteilungen 2010

Der sky-Verbrauchermarkt in Hamburg-Wellingsbüttel darf sich seit dem 05. Mai 2010 als Deutschlands Beste Obst- und Gemüse-Abteilung 2010 bezeichnen. Bereits zum vierzehnten Mal haben die RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel und das Fruchthandel Magazin Deutschlands beste Obst- und Gemüse-Abteilungen des Jahres prämiert. Bei der feierlichen Preisverleihung im Rahmen des Obst & Gemüse Kongresses 2010 in Köln nahmen sky-Marktleiter Norbert Kraus und sein Team sowie coop-Fachberater für Obst und Gemüse Gerd Patzlaff den begehrten »Frucht Preis 2010« entgegen.

Der sky-Verbauchermarkt in Hamburg-Wellingsbüttel, der aufgrund seiner geringen Verkaufsfläche in die Kategorie Supermarkt fiel, überzeugte die Jury. Auf nur 55 Quadratmetern verstehen Marktleiter Norbert Kraus und sein Team die Obst- und Gemüseabteilung mit viel Liebe zum Detail in Szene zu setzen. So besticht das Gesamtbild der Abteilung – farbenprächtig, frisch und vom Sortiment her außergewöhnlich. Rund 250 exotische, internationale, nationale und regionale Produkte umfasst das Angebot, das auf die Kundenansprüche genau abgestimmt ist. Regelmäßige Verkostungsaktionen, ein abwechslungsreiches Convenience-Angebot sowie ein rund 60 Artikel umfassendes Bio-Sortiment veranschaulichen die für die kleine Fläche ungewöhnliche Sortimentsleitung. Mit der ansprechenden Warenpräsentation, der Top-Frische der einzelnen Produkte und die Vielfalt, die sich durchaus mit den Angeboten großer Fachgeschäfte messen lassen kann, konnte sich der Wellingsbüttler sky-Markt gegenüber den anderen Teilnehmern durchsetzen.

»Mit dem Deutschen Frucht Preis zeichnen wir die Märkte aus, die mit einer außergewöhnlichen Leistung in der Präsentation und im Verkauf von Obst und Gemüse überzeugen«, sagt Klaus Mehler, Chefredakteur der RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel, das Konzept der Auszeichnung. »Unsere Bewertungskriterien gehen dabei weit über die übliche Qualitätsprüfung oder Sortimentsbeurteilung hinaus. Eine sachkundige, freundliche Beratung, exzellente Produktqualitäten und Frische sind genauso wichtig wie eine erlebnisstarke Warenpräsentation und kreative Verkaufsideen.«

Jedes Jahr nehmen bis zu 200 Märkte aus ganz Deutschland an dem Wettbewerb teil. Eine fachkundige Jury aus Handel, Ernährungsgewerbe, Erzeugerorganisationen und den Fachredaktionen bewertet die Märkte mehrmals unangemeldet nach einem strengen Kriterienkatalog, der sowohl die tägliche Umsetzung der Frische als auch die wirtschaftliche Entwicklung der Abteilungen berücksichtigt.
Unterstützt wird unser Wettbewerb von Chiquita, GS1 Germany, Ifco Systems, Landgard Service sowie dem Südtiroler Apfelkonsortium. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.